Beste Lösung für Wasserstrahl-Kohlefaserschneider

Kohlefasern sind stark und steif, was sie zu einem hervorragenden Material für viele Anwendungen macht. Eine Herausforderung bei der Arbeit mit Kohlefasern ist jedoch das Zuschneiden auf die genaue Form und Größe, die Sie für Ihr Projekt benötigen. Vor allem, wenn es um unterschiedliche Dicken geht.

Hier kommt ein Wasserstrahl-Carbonfaserschneider ins Spiel. Der Hochdruck-Wasserstrahl schneidet Kohlefasern schnell und präzise in jede Richtung, sodass Sie unschlagbare Details erhalten.

Außerdem entstehen beim Wasserstrahlschneiden kein Staub, keine Gase, keine Risse, kein Ausfransen und keine Delaminierung - all das macht es zu einer attraktiven Option für das Schneiden von Kohlenstofffasern.


Empfohlene Maschinen

Die Auswahl des richtigen Wasserstrahl-Kohlefaserschneider

FEDJET Wasserstrahlschneider der C-Serie (1)
Anwendbar in verschiedenen Industriebereichen.
Cantilever-Wasserstrahl 5 Achsen
Präziser und umweltfreundlicher.
HEAD Cantilever Wasserstrahl
Geringer Platzbedarf und kostengünstig.
Eine Serie
Die neue Generation der Wasserschneidemaschine für Platten.
Teenking 3D 5X Wasserstrahlschneider
Mit dem branchenweit präzisesten HARMONIC DRIVE, einem dynamischen Antrieb für harmonische Kurven.
C4020-5X Wasserstrahlschneider
Die meistverkaufte großformatige Wasserstrahlschneidmaschine.

Sie möchten wissen, welche 
welches passt am besten zu Ihnen?

Erkunden Sie den Markt

Anwendung von Wasserstrahl-Kohlefaserschneider

Luftfahrzeugteile

Kohlefaser ist ein beliebtes Material für Luft- und Raumfahrtprojekte. Es ist leicht und unglaublich stabil und weist eine sehr glatte Oberfläche auf. Ein Wasserstrahlschneider ist oft das beste Werkzeug für diese Aufgabe, da er keine hitzebeeinflussten Zonen erzeugt, d. h. es besteht keine Gefahr von Rissen oder Verformungen. Außerdem lassen sich damit Teile jeder Größe und Form schneiden.

Auto

Die Automobilindustrie verwendet zunehmend Kohlefaser, da das Material leicht und stabil genug ist, um Belastungen standzuhalten. Wasserstrahlschneider sind für das Schneiden von Kohlenstofffasern nützlich, da sie glatte Kanten erzeugen und nur minimalen Materialabfall produzieren. Diese Maschinen können auch mehrere Materialschichten auf einmal schneiden.

Militär

Zu den militärischen Anwendungen von Karbonfasern gehört die Konstruktion komplexer Bauteile, die bei einer Vielzahl von Aktivitäten eingesetzt werden. Diese Bauteile erfordern oft sehr präzise Abmessungen und glatte Kanten. Wasserstrahlschneider sind ideal, um diese Anforderungen zu erfüllen, und sie können Kohlenstofffasern jeder Dicke präzise schneiden.

Sportartikel

Tennisschläger, Golfschläger und Bogen werden wegen ihres geringen Gewichts, ihrer Stärke und ihrer Flexibilität häufig aus Kohlefaser hergestellt. Das Wasserstrahlschneiden ist ein hervorragendes Werkzeug für die Formgebung dieser Produkte. Der unter hohem Druck stehende Wasserstrahl ermöglicht das Schneiden sehr komplizierter Formen und Designs - sowohl schnell als auch präzise.

Elektronik-Gehäuse

Das Wasserstrahlschneiden von Kohlefaser eignet sich auch gut für die Herstellung von Elektronikgehäusen. Die geschnittenen Teile sind glatt und gebrauchsfertig und müssen nach dem Schneiden nur wenig gereinigt werden. Es handelt sich um ein innovatives Herstellungsverfahren, das präzise Formen und Schnitte erzeugt und es Ihnen ermöglicht, das Werkstück so zu gestalten, dass es die genauen Spezifikationen erfüllt.

Handytaschen

Eine weitere Anwendung für Wasserstrahlschneider ist die Herstellung von Handyhüllen. Viele Menschen bevorzugen Handyhüllen aus Kohlefaser, weil sie haltbar sind und ein einzigartiges Aussehen haben. Und da jedes Telefon eine andere Größe und Form hat, ist es mit dem Wasserstrahl möglich, Kohlefaser präzise zu schneiden und gleichzeitig kreative Designs zu ermöglichen.
Sofortiger Zugang zu Lösungen
Vorteile

Warum Wasserstrahl-Kohlefaserschneider verwenden

Obwohl es verschiedene Schneidetechniken für Kohlenstofffasern gibt, ist das Wasserstrahlschneiden nach wie vor eine der beliebtesten und besten Methoden zum Schneiden des Materials. Die Wasserstrahltechnik hat bei den Herstellern von Kohlefasern schnell an Beliebtheit gewonnen. Sie ist vielseitig, schnell und präzise - und hat eine Reihe von Vorteilen gegenüber anderen Schneidverfahren.

Keine thermische Schädigung

Das Wasserstrahlschneiden ist die effektivste Methode zum Schneiden von Kohlenstofffasern. Beim Wasserstrahlschneiden wird ein unter Druck stehender Wasserstrahl verwendet, um die Kohlefaser zu durchtrennen, so dass thermische Schäden praktisch unmöglich sind. Andere Verfahren wie Laser- und Plasmaschneiden erzeugen hitzebeeinflusste Zonen, die das Material selbst und sein Aussehen beschädigen können. Dies ist besonders wichtig für Anwendungen, bei denen Kohlenstofffasern hohen Temperaturen oder Belastungen ausgesetzt sind, wie z. B. in der Luft- und Raumfahrt oder in der Automobilindustrie.

Schnelles und präzises Schneiden

Vergleicht man die Geschwindigkeit des Wasserstrahlschneidens von Kohlefasern mit der von Oberfräsen und anderen Schneidmethoden, so ist der Wasserstrahl deutlich schneller. Während Oberfräsen in der Regel einige Minuten benötigen, um selbst die dicksten Kohlefaserplatten zu durchtrennen, kann der Wasserstrahl dies in nur wenigen Sekunden erledigen. Es können mehrere Verbundwerkstoffplatten gleichzeitig geschnitten werden, was die Fertigungsprozesse effizienter macht. Auch die Genauigkeit der meisten Systeme ist recht gut - sie können in der Regel Toleranzen von ± 0,001" (0,025 mm) einhalten.

Keine Formen/Dickenbegrenzungen

Den Formen und Dicken, die mit einem Wasserstrahl geschnitten werden können, sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Kohlefaser kann in jede erdenkliche Form geschnitten werden, von komplizierten Mustern bis hin zu einfachen geraden Linien. Da keine Hitze erforderlich ist, eignet sich dieses Verfahren zum Schneiden sehr dünner Materialstücke, die bei anderen Verfahren beschädigt werden könnten. Außerdem ist keine Nachbearbeitung erforderlich - das heißt, Sie können die Teile sofort nach dem Schneiden verwenden.

Sauberer und staubfreier Prozess

Ein großer Vorteil des Wasserstrahlschneidens ist, dass es ein sehr sauberes Verfahren ist. Während des Schneidens entstehen weder Hitze noch Rauch oder Staub, was sowohl für den Bediener als auch für die Umwelt von Vorteil ist. Aufgrund der Funktionsweise des Wasserstrahlschneidens wird der gesamte anfallende Staub aufgelöst und weggespült, wenn sich der Wasserstrahl über die Kohlefaserplatte bewegt. Dies führt zu einem viel saubereren Arbeitsbereich und einer gesünderen Umwelt.
Warum uns wählen

Schritt für Schritt die beste Lösung finden

Anfrage senden

Teilen Sie uns Ihre Anforderungen per E-Mail mit. Zum Beispiel, Anwendungen, Materialien, usw..

Analyse der Nachfrage

Teilen Sie uns Ihre Anforderungen per E-Mail mit. Zum Beispiel, Anwendungen, Materialien, usw..

Hersteller

Teilen Sie uns Ihre Anforderungen per E-Mail mit. Zum Beispiel, Anwendungen, Materialien, usw..

Auswahl

Teilen Sie uns Ihre Anforderungen per E-Mail mit. Zum Beispiel, Anwendungen, Materialien, usw..
Arbeit mit

die Hersteller von Wasserstrahl-Kohlefaserschneider

Diese Hersteller werden Ihnen die beste Lösung für Ihre Anwendung anbieten.

Der ultimative FAQ-Leitfaden
Wasserstrahl-Kohlefaserschneider

Ein Wasserstrahl-Carbonfaserschneider verwendet Technologie der numerischen Computersteuerung (CNC) und einem Hochdruckwasserstrahl zum Schneiden und Bearbeiten von Materialien in die gewünschten Formen.

Diese Maschinen werden von einem programmierten Computer gesteuert, der numerische Eingaben vom Bediener erhält. Der Computer hat einzigartige Software und eine Steuerkonsole mit dessen Hilfe alle Parameter der Maschine wie Drehzahl, Geschwindigkeit, Vorschub usw. gesteuert werden können.

Das Wasser allein kann bei weicheren Materialien als Schneidwerkzeug verwendet werden, aber um härtere Materialien wie Kohlefaser zu bearbeiten, kann es gemischt mit Schleifmitteln.

Beim Schneiden von Kohlenstofffasern oder anderen Materialien wird ein Wasserstrahl oft als die beste Option im Vergleich zu anderen konventionellen Schneidmethoden angesehen. Aber warum ist das so? Wasserdüsen haben mehrere Vorteile über andere Maschinen.

Zunächst einmal kann der Wasserstrahl-Carbonfaserschneider jedes Material durchschneiden ohne jegliche Einschränkungen. Er produziert durchgängig Schnitte in hervorragender Qualität, unabhängig von der Dicke. Er kann sogar mehrere Materialschichten auf einmal schneiden.

Und durch das schnelle und exzellente Schneiden des Wasserstrahls entfällt der Bedarf an zusätzliches Veredelungsverfahren. So sparen Sie Zeit und Geld.

Es ist auch ein Kaltschneideverfahren die die Bildung von hitzebeeinflussten Zonen verhindert. Wärmebeeinflusste Zonen können bei empfindlichen Materialien zu strukturellen Veränderungen führen und ihre Haltbarkeit beeinträchtigen.

Der Prozess beginnt mit dem Druckübersetzerpumpe Erhöhung des Wasserdrucks auf ein sehr hohes Niveau, um praktisch alles zu durchschneiden. Die Pumpe kann den Druck auf fast 30.000 bis 90.000 PSI verstärken.

Das unter Druck stehende Wasser wird dann in eine kleine Blendedie den Druck in Geschwindigkeit umwandelt. Diese winzige Öffnung kann einen feinen und gleichmäßigen Wasserstrahl erzeugen.

Das Hochdruckwasser wird dann auf das Strahlmittelzufuhrsystem geleitet, das eine abrasives Material wie Granat, um die Kraft des auf das Material treffenden Wassers zu erhöhen. So können Sie durch dickere und härtere Materialien schneiden.

Zur Bestimmung der Satz Um zu wissen, wie schnell ein Wasserstrahl-Carbonfaserschneider ist, ist es wichtig zu wissen, wie schnell er durch das Material schneiden kann.

Wenn ein Wasserstrahl zu einem feinen Strahl gebündelt wird, schießt er mit der Geschwindigkeit von Mach 3 (760 mph) aus der Düse. Das macht ihn so schnell, dass er das Material so schnell durchschneidet, dass er die 2.500 Fuß pro Sekunde.

Allerdings, viele Faktoren beeinflussen die Geschwindigkeit mit der Ihr Wasserstrahlschneider schneiden wird. So können beispielsweise der Pumpendruck, die Größe und Kapazität des Druckübersetzers und der Durchmesser der Düse die Schnittgeschwindigkeit beeinflussen.

Genauigkeit ist entscheidend beim Schneiden von Kohlefaser oder anderen Materialien. Wenn Sie nicht immer das gewünschte Ergebnis erzielen, verschwenden Sie möglicherweise wertvolle Zeit und Ressourcen.

Wasserstrahlmaschinen sind sehr genau bei der Herstellung von Teilen mit engen Toleranzen. Der typische Bereich für die meisten Maschinen liegt zwischen ±0,001" und ±0,002" (0,025 mm und 0,05 mm). Eine typische Standardtoleranz für die Bearbeitung wird mit etwa ±0,005" (0,25 mm) und ±0,030" (0,75 mm) angegeben.

Um ein hohes Maß an Genauigkeit zu erreichen, müssen einige wichtige Bedingungen erfüllt sein sollten. Dazu gehören Druck, Art und Menge des Strahlmittels, Düsenkombinationen, Vorschubgeschwindigkeit und Prozesssteuerung.

Für Menschen, die dickere Materialien durchschneiden müssen, ist die Wasserstrahlschneidetechnik eine solide Wahl. Aber wie dick kann ein Wasserstrahl Kohlefaser schneiden?

Ein Wasserstrahl kann problemlos Materialien schneiden, deren Dicke von 8 bis 12 Zoll. Die Schnittgeschwindigkeit kann mit zunehmender Dicke abnehmen.

Unter Zugabe von Schleifmitteln zu Ihrem Wasserstrahl können Sie noch bessere Ergebnisse erzielen. Ein abrasives Material wie Granat wird oft hinzugefügt, um die Kraft des auf das Material auftreffenden Wassers zu verstärken.

Die Art des Materials, das Sie schneiden, und der Druck, der von der Pumpe ausgeht, können jedoch einen große Auswirkung wie dick ein Wasserstrahl schneiden kann.

Ein Wasserstrahlschneider bietet unbegrenzte Möglichkeiten zum Schneiden von Materialien. Es kann alles schneiden, egal wie weich oder hart, mit einer Genauigkeit und Präzision, die unübertroffen ist.

Kohlefaser ist ein starkes Material, das sich leicht mit Wasserstrahlen schneiden lässt. Der CNC-Wasserstrahlschneider kann mehrere Arten von Kohlefaserqualitäten einschließlich Niedermodul, Intermodul, Standardmodul und Hochmodul.

Die Schleifmittel Granat wird dem Wasserstrahl zugesetzt, so dass er dicke Kohlefasermaterialien leichter durchschneiden kann.

Die Kenntnis des PSI-Wertes eines Wasserstrahls ist sehr wichtig, da er die Leistung und Fähigkeiten die der Wasserstrahl hält.

Der Druck, mit dem ein Wasserstrahl arbeitet, kann je nach Anwendung variieren. Ein Wasserstrahl kann zum Beispiel schneiden 1,5 cm dicke Kohlefaser leicht bei einem 60.000 PSI mit einer Geschwindigkeit von 180 Zoll\Minute. Die meisten industriellen Wasserdüsen arbeiten mit einem Druck zwischen 30.000 und 90.000 psi (pounds per square inch).

Je höher der eingestellte Druck, desto mächtiger wird der Strom und je schneller schneidet er durch das Material. Es ist jedoch wichtig, eine für Ihre Anwendung geeignete Druckeinstellung zu verwenden, da ein zu hoher Druck zu Verschleiß an den Wasserstrahlkomponenten führen kann.

Der Wasserstrahl selbst ist nichts anderes als ein Strom von Hochdruckwasser. Das Hinzufügen von Schleifmitteln wie Sand oder kleinen Metall- oder Granatstücken zum Strahl steigert die Schnittleistung.

Granat ist eines der am häufigsten verwendeten Schleifmittel auf der Erde, da es Härte und Zähigkeit. Wenn Granatpartikel unter hohem Druck in Wasserströme eingeleitet werden, verwandeln sie sich in scharfe Stücke, die Kohlefasern durchschneiden.

Granat erzeugt keine Funken oder Staub beim Schneiden, was es zu einem sichereren Schleifmittel für den Einsatz in der Industrie macht. Außerdem ist es relativ preiswert.

Wasserstrahlschneiden erzeugt ein glattes Kantenfinish ohne Grate oder Verformungen - so sparen Sie Zeit und Kosten für Nachbearbeitungen.

Die überragende Kantenqualität des Materials entsteht dadurch, dass das Wasser mit extrem hohem Druck auf das Material trifft, was einen "Kaltschneideeffekt" erzeugt, der eliminiert die hitzebeeinflusste Zone (HAZ), die bei herkömmlichen Schneidverfahren häufig vorkommt.

Wasserstrahlmaschinen können so programmiert werden, dass sie verschiedene Arten von Schnittkantenbearbeitungen. Die Einstiegsvariante "Grobschnitt" ist eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit, die Teile zu schneiden. Am Ende der Skala sorgt der "Feinschnitt" für ein exquisites Finish, erfordert aber mehr Investitionen in Form von Zeit und Geld.

Die Qualität des Wassers, das Sie für Ihren Wasserstrahl verwenden, hat einen große Auswirkung auf seine Lebensdauer. Zum Beispiel kann sie den Zustand von Öffnungen, Dichtungen und Ventilen beeinträchtigen.

Wenn Sie Wasser mit einer hohen Konzentration an gelösten Salzen verwenden, können die Bestandteile, die mit dem Wasser in Berührung kommen kann sich abnutzen. Um dies zu verhindern, sollten Sie Ihre Maschinen mit Wasser versorgen, das frei von übermäßigen Mineralien ist.

Wenn Sie normales Leitungswasser für Ihren Wasserstrahl verwenden möchten, sollten Sie eine Analyse der Wasserqualität des Leitungswassers durchführen. Wenn der TDS-Wert des Wassers unter oder gleich 250 ppmdann ist es für die Verwendung mit dem Wasserstrahl geeignet.

Wasserstrahlschneidsysteme variieren in ihrer Komplexität und ihrem Leistungsumfang, so dass die Kosten von der jeweiligen Anlage abhängen. Typ und Modell Sie wählen.

Im Allgemeinen kosten kleine Wasserstrahlschneider zwischen US$40.000 bis US$100.000. Industrielle oder kundenspezifische Systeme können mehrere hunderttausend Dollar oder mehr kosten.

Die Größe der Maschine, ihr Zweck und alle mechanischen Teile und Komponenten sollten berücksichtigt werden, wenn Bestimmung der endgültigen Kosten. Auch die Wartungs- und Betriebskosten sollten berücksichtigt werden.

Wenn Sie wissen, wie viel der Betrieb eines Wasserstrahl-Kohlefaserschneiders kostet, können Sie entscheiden, ob sich die Investition lohnt.

Im Folgenden sind einige Faktoren aufgeführt, die die Betriebskosten eines Wasserstrahls beeinflussen:

1-Verbrauchbares Material: Die benötigte Wasser- und Strahlmittelmenge hängt von der Dicke des Materials ab. Sie können 1000 Gallonen Wasser für etwa $3.51 und $0.25 pro Pfund Schleifmittel.

2-Stromkosten: Es kostet fast 10% der Gesamtkosten einen Wasserstrahl zu betreiben, um dieses Gerät anzutreiben. Wenn Sie jedoch den Druck erhöhen, benötigen Sie möglicherweise mehr Strom, um das Gerät zu betreiben.

3-Verschleiß von Teilen: Es liegt auf der Hand, dass die Komponenten des Wasserstrahls nach einiger Zeit verschleißen. Die Düsen und die Hochdruckpumpe müssen nach einiger Zeit ausgetauscht werden, was Sie kosten kann $80 bis $120 um sie zu ersetzen.

Wasserstrahlmaschinen und ihre Verschleißteile sind für die Ewigkeit gemacht, So können Sie sicherstellen, dass sich Ihre Investition bestmöglich auszahlt. Regelmäßige Wartung und Instandhaltung sorgen dafür, dass die Maschine noch länger als die durchschnittliche Lebensdauer funktioniert.

Die Lebensdauer der Komponenten des Wasserstrahls ist erstaunlich lang. Die Druckpumpen können für mehr als 10.000 Stundenund die Düse kann bis zu 100 Stunden.

Einige Faktoren, die sich auf die Lebensdauer eines Wasserstrahls auswirken können, sind die Wasserqualität, die Häufigkeit des Einsatzes und die Materialien, die Sie schneiden.

Obwohl Wasserstrahl-Carbonfaserschneider viele Vorteile gegenüber anderen Schneidmethoden haben, ist es wichtig, die Sicherheitsüberlegungen bevor sie in Betrieb genommen werden.

Tragen Sie eine Schutzbrille bei der Arbeit mit unter Druck stehendem Wasser. Wenn Sie mit einem Druck von 30.000 bis 90.000 PSI in Berührung kommen, können Ihre Augen verletzt werden. Außerdem kann regelmäßiger Lärm zu Gehörproblemen führen, daher ist es am besten, wenn Sie Gehörschutzausrüstung tragen.

Diese Maschinen können auch Folgendes verursachen schwere Verletzungen da sie bei unvorsichtiger Handhabung ein Glied abtrennen können.

Der Wasserstrahl ist ein weniger intensiver Prozess als die traditionellen Methoden, aber es ist trotzdem wichtig, dass Ihre Maschine gut gewartet und in gutem Zustand ist.

Dazu gehören Inspektion Schläuche auf Anzeichen von Abnutzung oder Beschädigung, reinigen Sie die Düse regelmäßig und überprüfen Sie, ob der Wasserstrom verstopft ist oder nicht.

Außerdem ist es wichtig, die Empfehlungen des Herstellers zu befolgen Wartungsplan damit die Maschine effizient arbeitet und viele Jahre lang hält.

Bei der Auswahl eines Wasserstrahlschneiders sollten Sie die Größe des Arbeitsbereichs und den gewünschten Maschinentyp berücksichtigen. Es gibt viele verschiedene Größen Wasserdüsen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Kleine Wasserstrahlmaschinen sind in der Regel etwa 4 Fuß mal 4 Fußwährend die größeren durch Material schneiden können, das 8 Fuß mal 16 Fuß. Denken Sie jedoch daran, dass es sich hierbei nur um den Schneidbereich der Maschine handelt - er entspricht nicht der Gesamtgröße der Maschine.

Die Größe Ihres Wasserstrahls hängt von Ihren Bedürfnissen und Vorlieben ab.

Vor dem Einsatz eines Wasserstrahls ist es wichtig, dass Sie eine Ausbildung erhalten von Ihrem Hersteller. Ihr Hersteller sollte in der Lage sein, Sie in der Bedienung des Wasserstrahls sowie in Wartungstechniken und Sicherheitsbewusstsein zu schulen.

Ein geschulter Bediener ist in der Lage, den Wasserstrahl-Carbonfaserschneider zu benutzen mehr effizient und effektivEr/sie wird wissen, wie er/sie das Beste aus der Maschine herausholen kann und dabei weniger Komponenten verbraucht.

Außerdem gibt es eine Menge hilfreicher Informationen auf Webseiten der Hersteller und andere Suchmaschinen wie Google und YouTube, wo Sie Lehrvideos, Anleitungen und Tipps von erfahrenen Anwendern finden können.

Wenn Sie Ihren Wasserstrahl von einem Hersteller kaufen, der für seine Zuverlässigkeit bekannt ist zuverlässig und hilfsbereitSie können die Techniker des Herstellers zu Ihnen kommen lassen oder Sie haben Zugang zu telefonischer Unterstützung.

Werfen wir einen Blick auf der SAME Waterjet. Sie bieten kostenlose Beratungen und Marktanalysen an, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, welche Art von Wasserstrahlmaschine die richtige für Ihr Unternehmen ist. Außerdem bieten sie Unterstützung vor Ort, lokalen Support (in bestimmten Ländern) und telefonischen Support.

Wenn Sie also Probleme mit Ihrem Wasserstrahlschneider haben, Rufen Sie den Hersteller an und sie werden wahrscheinlich technische Unterstützung anbieten. Darüber hinaus können Service- und Reparaturarbeiten im Servicezentrum des Herstellers durchgeführt werden, oder der Hersteller schickt einen Techniker zu Ihrem Unternehmen.

Jeder Wasserstrahlhersteller bietet ein Team von hochqualifizierte Techniker um Sie bei Ihren Wasserstrahl-Bedürfnissen zu unterstützen. Sie sind im Umgang mit Hochdruckwasserstrahlen geübt und können Ihnen helfen, das Gerät effektiv zu bedienen und es gegebenenfalls zu reparieren.

Wenn Sie Ihren Wasserstrahl warten oder reparieren lassen müssen, haben diese Wasserstrahltechniker die Erfahrung und Fachwissen um die Arbeit richtig zu erledigen. Das bedeutet, dass sie das Problem sofort diagnostizieren und Ihre Maschine in kürzester Zeit wieder mit maximaler Leistung laufen lassen.

Wasserstrahlschneiden ist ein schnelle und kostengünstige Möglichkeit um Ihr Geschäft zu erweitern, ohne dass Sie teure Vorrichtungen oder Lehren benötigen. Er liefert präzise, hochwertige Ergebnisse mit minimalem Ausschuss.

Das Wasserstrahlschneiden ist ein Verfahren, bei dem Wasser unter hohem Druck zum Schneiden von verschiedene Schichten von Materialien auf einmal. Mit diesem Verfahren können Sie die Kosten niedrig halten und trotzdem präzise Teile herstellen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Wasserstrahlschneider ein leistungsstarkes Werkzeug ist, das Ihr Unternehmen retten kann Zeit und Geld und liefern dennoch bessere Ergebnisse als andere Methoden.

KONTAKT

Sagen Sie uns, was Sie brauchen

Wir haben sie sorgfältig geprüft, um ein minimales Risiko und Nachhaltigkeit zu gewährleisten.
Chevron-DownPfeil-nach-rechts